Tablets Test

Tablets sind eine großartige Möglichkeit, Ihr digitales Leben überallhin mitzunehmen. Das Beste daran ist, dass es ein Tablet für fast jeden Zweck gibt, vom Surfen im Internet und Abrufen von E-Mails bis hin zum Spielen und Ansehen von Filmen. Bevor Sie jedoch ein Tablet kaufen, ohne vorher Bewertungen zu lesen und Nachforschungen anzustellen, sollten Sie sich überlegen, was Sie mit dem Gerät machen wollen!

Tablets sind das perfekte Werkzeug, um schnell auf Informationen im Internet zuzugreifen oder sich über Ihren Lieblingsblog zu informieren, während Sie mit dem Zug oder Bus unterwegs sind. Spiele spielen – Wenn Sie gerne Videospiele spielen, aber zu Hause keinen Platz für eine teure Konsole haben, dann können Tablets genauso viel Spaß machen wie ihre großen Brüder. Filme ansehen – Egal, ob Sie es vorziehen, Filme herunterzuladen oder online zu streamen, mit Tablets können Sie Ihre Lieblingssendungen auch unterwegs genießen. Apps – Tablets eignen sich hervorragend für die Nutzung von Apps wie Google+, Netflix, Pandora und YouTube zur Unterhaltung unterwegs.

Welches Tablet das beste ist, hängt davon ab, wofür Sie es verwenden möchten. Wenn Sie gerne Bücher und Zeitschriften lesen, dann ist ein Kindle Fire HD vielleicht genau das Richtige für Sie! Andererseits werden Gamer die Leistung und die hohe Auflösung eines iPad zu schätzen wissen. Und wenn Sie vor dem Schlafengehen viel im Internet surfen und Ihre E-Mails abrufen, dann ist vielleicht ein Android-Tablet mit seinen schnellen Dual-Core-Prozessoren und seiner langen Akkulaufzeit besser für Ihre Bedürfnisse geeignet. Egal für welches Tablet Sie sich entscheiden, lesen Sie auf jeden Fall Testberichte und informieren Sie sich, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Tablet-Ratgeber: Worauf müssen Sie beim Kauf achten?

Arbeitsspeicher: Manche Menschen kaufen ein Tablet, ohne zu bedenken, wie viel Arbeitsspeicher sie benötigen. Je mehr Speicherplatz ein Gerät hat, desto teurer ist es. Wenn Sie voraussichtlich keinen zusätzlichen Speicherplatz für Apps, Bilder, Musik und Videos benötigen, können Sie durch den Kauf eines kleineren Tablets etwas Geld sparen. Außerdem gibt es für Tablets verschiedene Verbindungsoptionen wie Wi-Fi oder 3G/4G, was bedeutet, dass der Preis je nach Ihren Bedürfnissen noch stärker variieren kann.

Lebensdauer des Akkus: Die Lebensdauer des Akkus eines Tablets hängt weitgehend davon ab, wie oft es benutzt wird. Wenn Sie Ihr Tablet zum Tippen von E-Mails, zum Surfen im Internet und zum Spielen von Videospielen verwenden, ist eine Akkulaufzeit von über 10 Stunden ideal. Wenn Sie gerne lesen oder Filme ansehen, sollten Sie nach einem Gerät mit einer Akkulaufzeit von unter 10 Stunden suchen. Und wenn Sie Ihr Tablet nur als Backup-Gerät zum Abtippen von Arbeitsentwürfen verwenden, brauchen Sie ein Gerät mit einer Laufzeit von mindestens 4-5 Stunden, da es nicht stark beansprucht wird.

Interner Speicher: Je mehr Speicherplatz ein Tablet hat, desto teurer ist es. Sie sollten bedenken, wie Sie das Gerät nutzen werden. Im internen Speicher werden heruntergeladene Daten, Fotos und Videos, zwischengespeicherte Daten und auch Anwendungsdaten gespeichert. Je größer der interne Speicher ist, desto mehr Daten können gespeichert werden. Wenn Sie nur Filme ansehen und Spiele spielen möchten, wäre ein großer Speicher ideal. Ideal ist es auch, wenn der interne Speicher noch mit einer externen Speicherkarte erweitert werden kann.

Größe des Displays: Tablets gibt es in vielen verschiedenen Größen, aber was ist der Unterschied? Die Größe des Bildschirms ist nicht das Einzige, was die Abmessungen des Tablets bestimmt, auch das Gewicht und die Dicke spielen eine Rolle. Bei der Entscheidung, wie Sie Ihr Tablet nutzen möchten, sollten Sie berücksichtigen, welche Funktionen Sie vorrangig nutzen möchten. Wenn Sie zum Beispiel gerne Bücher und Zeitschriften auf Ihrem Tablet lesen, dann ist ein großer Bildschirm wahrscheinlich genau das Richtige für Sie. Wenn Sie das Tablet zum Tippen von E-Mails oder zum Surfen im Internet verwenden, sind das Gewicht und die Dicke vielleicht wichtiger als alles andere. Und wenn Sie vor dem Schlafengehen viel im Internet surfen, dann ist eine lange Akkulaufzeit für Sie wichtig.

Betriebssystem: Je neuer das Betriebssystem ist, desto sicherer ist das Tablet und desto mehr Funktionen sind verfügbar. Android, Windows und MacOS haben unterschiedliche Betriebssysteme.

Beim Kauf sollten Sie auf ein relativ neues Betriebssystem achten.

Bildauflösung: Die Bildauflösung des Tablets ist einer der wichtigsten Faktoren, die beim Kauf eines Tablets zu berücksichtigen sind. Die Bildqualität des Bildschirms hängt weitgehend von der Pixeldichte des Tablets ab, die in Pixel pro Zoll gemessen wird. Je mehr Pixel auf einem Quadratzoll untergebracht sind, desto schärfer und klarer wird das Bild auf dem Bildschirm sein. Achten Sie bei der Suche nach einem Tablet auf eine Bildschirmgröße mit einer Auflösung von 1280×800 oder höher. Dadurch erhalten Sie ein klareres, schärferes Bild auf Ihrem Bildschirm!

Kamera: Die Kamera eines Tablets unterscheidet sich deutlich von der Kamera eines Smartphones. Die Kameras in Tablets sind nicht darauf ausgelegt, qualitativ hochwertige Fotos zu machen, sondern eher für Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen und Videochats. Wenn Sie ein Tablet für die Aufnahme von Fotos oder Videos kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass es eine Frontkamera mit einer Auflösung von mindestens 2 MP hat.

Prozessor: Der Prozessor eines Tablets ist wichtiger, als es vielleicht den Anschein hat. Einige Tablets sind mit Dual-Core- und Quad-Core-Prozessoren ausgestattet, andere nicht. Diese Prozessoren können bestimmen, wie schnell Ihr Tablet sein kann. Dual-Core-Prozessoren haben in der Regel 1 GB RAM (Arbeitsspeicher), während Quad-Core-Prozessoren in der Regel 2 GB Arbeitsspeicher haben. Wenn Sie wissen, dass Sie viel Multitasking betreiben werden, sollten Sie sich für ein Tablet mit mehr Arbeitsspeicher entscheiden, da das Multitasking bei diesem Prozessortyp nicht so stark verlangsamt wird und effizienter abläuft, was Akkulaufzeit und Zeit (und Geld) spart.

LTE: Wenn Sie ein Tablet für Ihr Hauptgerät suchen, sollten Sie nach einem Gerät mit LTE suchen. Wenn Sie aber wissen, dass Sie es nur gelegentlich benutzen werden, dann sollte eine HSPA-Verbindung ausreichen. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, dann kaufen Sie einfach das Gerät mit HSPA-Verbindung, falls Sie die Verbindung öfter als erwartet benötigen.