Gaming muss nicht kompliziert sein...

Wir haben die neuste Gaming Ausrüstung für dich getestet.

Gaming Stuhl Icon

Gaming Stühle

Gaming Tisch Icon

Gaming Tische

Die richtigen Gaming-Möbel für dein Gaming Zimmer finden

Wenn du selbst leidenschaftliche Gamer bist, weißt du nur zu gut, wie leicht es ist, stundenlang in dein Lieblingsgame einzutauchen und alles um einen herum zu vergessen. Wenn du als Gamer so viel Zeit vor dem Bildschirm verbringst, ist der Komfort ein wichtiger Faktor.

Solltest du ständig in deinem Stuhl hin und her rutschst, um es dir gemütlich zu machen, kannst du dich nur schwer auf dein Spiel konzentrieren. Egal, ob du in einem Game Feinde ins Visier nimmst oder bei Fifa Schüsse versenkst – du willst nicht abgelenkt werden, weil du nicht bequem sitzt.

Gaming-Möbel können dir die nötige Unterstützung bieten und dein Gaming-Erlebnis verbessern. Doch wie sollte das ultimative Gaming Zimmer aufgebaut sein und was sind Gaming Möbel überhaupt genau? 

Was sind eigentlich Gaming-Möbel?

Einfach gesagt, sind Gaming-Möbel bestimmte Möbel, die speziell auf die Bedürfnisse von Spielern zugeschnitten sind. Das klingt auf den ersten Blick sehr einfach, ist es aber nicht. Schließlich hat jeder Gamer andere Anforderungen, und weil das Spielen manchmal stundenlang dauert, kann es die Gesundheit des Nutzers beeinträchtigen.

Deshalb ist Qualität bei der Auswahl von Möbeln für Gamer wichtig. Sie muss vorwiegend die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer berücksichtigen. Bei der Auswahl dieser Art von Möbeln sind viele Aspekte wichtig. Die wichtigsten sind die Funktionen, die ein bestimmtes Möbelstück hat, sein Komfort sowie seine Qualität und Haltbarkeit.

Moderne und höchst kreative Lösungen sind die Werte, die die Spieler suchen, egal ob als Gaming Tisch, Gaming Stuhl oder Gaming Sofa. Bei der Auswahl der Möbel solltest du auch auf die Farbe achten, denn sie kann dem Raum den letzten Schliff geben.

Den richtigen Gaming-Stuhl wählen

Der Stuhl ist ein wichtiger Teil in jedem Gaming Zimmer. Egal, ob du Konsolen- oder PC-Spiele spielst, du steuerst die gesamte Action von deinem Gaming-Stuhl aus. Er ist dein persönlicher Kommandoposten. Stelle sicher, dass er dir den Komfort bietet, den du verdienst.

Vielleicht fragst du dich, warum du einen speziellen Gaming-Stuhl benötigst. Schließlich ist ein Stuhl ein Stuhl, oder? Warum sollte ein normaler Büro- oder Schreibtischstuhl nicht ausreichen? Die Wahrheit ist, dass Gaming-Stühle einzigartige Eigenschaften haben, die sie von anderen Stühlen unterscheiden und sie ideal zum Spielen machen.

Traditionell haben Gaming-Stühle eine hohe Rückenlehne und sind ergonomisch geformt, mit komfortsteigernden Merkmalen wie einer Lendenwirbelstütze für deinen unteren Rücken – so wie es sich für gute Gamer Möbel gehört.

Außerdem bieten sie ein hohes Maß an Individualisierung, indem sie verstellbare Armlehnen, Fußstützen und Sitzhöhen bieten. Viele Stühle sind mit Mesh-Material ausgestattet, um die Atmungsaktivität zu erhöhen. Manche Gaming-Stühle lassen sich sogar verstellen oder haben eingebaute Massagefunktionen.

Jetzt, wo du von der Nützlichkeit eines guten Gaming-Stuhls überzeugt bist, fragst du dich wahrscheinlich, welcher Gaming-Stuhl der richtige für dich ist. Das Gaming-Sortiment an Stühlen ist hoch und es gibt nicht die eine richtige Antwort. Der richtige Gaming-Stuhl für dich hängt von deinen individuellen Eigenschaften und Vorlieben ab, z.B.:

  • Körperbau: Der Stuhl sollte die richtige Größe und Konfiguration für deine Körpergröße und dein Gewicht haben.
  • Material: Stühle gibt es aus verschiedenen Materialien, von Kunstleder bis hin zu Mesh.
  • Farben: Wahrscheinlich möchtest du einen Stuhl, der zu deinem Gaming Zimmer passt oder der in einer Farbe gehalten ist, die dir gefällt.

Natürlich hat jeder Mensch seine eigene Vorstellung vom „perfekten“ Stuhl. Was für deinen Freund ein toller Gaming-Stuhl ist, muss für dich nicht unbedingt ein toller Stuhl sein. Bleib deinen persönlichen Vorlieben treu und du wirst einen Stuhl finden, der zu deinem Stil passt.

Warum in Gaming-Möbel investieren?

Als Gamer hast du wahrscheinlich schon einiges in deine Gaming-Möbel und Zubehör investiert, z.B. in deine Konsole, dein Headset, deine ergonomische Tastatur, LED-Beleuchtung oder deinen Controller. Aber was ist mit deinen Möbeln? Die Einrichtung, die du zum Spielen benutzt, ist wie deine Kommandozentrale. Hier solltest du nicht knausern.

Komfort und Funktionalität sind wichtig, wenn du dein Gaming-Zubehör zusammenstellst. Gut gestaltete Gaming-Möbel sollten dich auch bei stundenlangem Spielen unterstützen. Wenn du nicht durch einen unbequemen Sitz abgelenkt wirst, kannst du konzentriert spielen.

Wie Bürostühle gibt es auch Gaming-Stühle in verschiedenen Stilen und Farben. Es gibt für so ziemlich jeden Bedarf und jede Preisklasse ein passendes Modell. Um den richtigen Stuhl für dich zu finden, benötigst du nur ein bisschen Recherche oder verlässt dich voll uns ganz auf uns!

Dein Gaming-Setup ist nicht komplett ohne einen Gaming-Tisch

Der Stuhl ist das Highlight deiner Gaming-Zentrale. Aber er ist nicht die einzige Komponente, die du unbedingt brauchst. Ein Gaming-Schreibtisch kann deine Einrichtung vervollständigen und erhöht die Funktionalität und den Komfort.

Worin unterscheidet sich ein Gaming-Schreibtisch von einem normalen Arbeitstisch? Erstens haben die meisten Gaming-Schreibtische eine leichte Wölbung an der Vorderkante. So kann man näher an das Geschehen auf dem Bildschirm herankommen und die gesamte Tischfläche erreichen, ohne sich strecken zu müssen.

Außerdem sind Gamer-Tische in der Regel verstellbar und können z.B. in der Höhe an die individuellen Bedürfnisse der Person angepasst werden. Gaming-Schreibtische können auch ausziehbare Ablagen oder mehrere Etagen haben, um verschiedene Gaming-Komponenten wie ein Maus Bungee, Gaming Tastaturen, Smartphone-Halter oder USB-Kabel unterzubringen.

Verschiedene Arten von Gaming-Tischen sind für unterschiedliche Bedürfnisse geeignet. Einige können zum Beispiel zwei Monitore aufnehmen. Andere verfügen über eine Tracking-Oberfläche – die gesamte Tischplatte fungiert gewissermaßen als ein riesiges Mauspad. Je nachdem, welche Art von Spielen du gerne spielst, können diese besonderen Eigenschaften sehr nützlich sein.

Wenn du einen Gaming-Tisch kaufst, solltest du auch eine Schreibtischlampe in Betracht ziehen, damit dein Arbeitsplatz gut beleuchtet ist.

Wie viele Gaming-Möbel und Zubehör für das Zocker-Zimmer?

Im Allgemeinen kann man sagen, dass Gamer Möbel in Bezug auf Funktionalität und Design hervorragend sind. Sie verbessern jedes Zocker-Zimmer und wirken nicht langweilig. Doch solltest du darauf achten, dass die Möbel zusammenpassen, sonst sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es ist dein Zimmer, richte es so ein, wie es dir gefällt!